Shiatsu für Erwachsene

„Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen.“
Oscar Wilde

Wer kennt das nicht?
Täglicher Stress, Druck, Angst, Hektik, sowie Enttäuschungen oder persönliche Verluste nagen an uns, und schwächen Immunsystem und Körper. Wir werden anfälliger für Krankheiten aller Art. Deshalb ist es wichtig, unsere körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken, dem Körper Gutes zu tun und ihn zu unterstützen.

Shiatsu hilft dir dabei!

Shiatsu bringt „aus dem Kopf“ zurück ins Spüren – man lernt seinen eigenen Körper wieder kennen, seine eigenen Bedürfnisse wieder zu leben. Es hilft dir, zurück in deine Mitte zu finden.

Shiatsu wirkt, je nach Indikation, entspannend oder aktivierend und wird bei folgenden Beschwerden und Anliegen eingesetzt:

  • Bewegungsapparat: Verspannungen, Rückenschmerzen, Nackenbeschwerden, Skoliose,
  • Stressbedingte Symptome: Schlafstörungen, Nervosität, innere Unruhe, Gastritis
  • Energiemangel, chronische Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Burnout, depressive Verstimmung
  • Magen- und Verdauungsstörungen
  • Gelenksschmerzen, Sportverletzungen, etc.
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Tinnitus, Schwindel, Kreislaufbeschwerden
  • Infektanfälligkeit, Asthma, Hals-Nasen-Ohren Erkrankungen
  • Frauenthemen: Gynäkologische Probleme (PMS, Wechselbeschwerden, Zysten etc.),
    Kinderwunsch, Begleitung in der Schwangerschaft, im Wochenbett
  • In herausfordernden Lebenssituationen, bei Entscheidungsprozessen und Umbruchsphasen